Folgen

©2019 Windelvoll-Stoffwindelberatung. Erstellt mit Wix.com

Heilbronn & Tauberbischofsheim
Marlies Füger

74235 Erlenbach

Du möchtest dein Baby mit Stoff wickeln, der Dschungel der Systeme überfordert dich aber?

Oder möchtest du dich vor dem Kauf nochmal vergewissern, ob du dich für das richtige System entschieden hast?

Ich zeige dir die wundervolle Welt der Stoffwindeln und komme mit einem umfangreichen Stoffwindelsortiment zu dir nach Hause, berate dich in meinen Räumlichkeiten oder via Skype.

Ich berate im Raum Heilbronn & Tauberbischofsheim

  • Instagram
Stoffwindelberaterin Heilbronn Windelvoll Tauberbischofsheim Stoffwindelberatung

TSCHÜSS, VORURTEILE!

Als ich angefangen habe, mit Stoffwindeln zu wickeln, musste ich mir einige Vorurteile anhören:


Wieso so umständlich, wenn man Windeln doch einfach wegwerfen kann?
Stoffwickeln ist gar nicht kompliziert, wenn man das passende System für sich gefunden hat. Und ob ich die Windel nun in den Müll werfe oder in meine Wetbag (Nasstasche) macht keinen Unterschied. Den Müll trage ich zur Tonne, den Wetbag zur Waschmaschine.


Der Waschaufwand ist doch eklig und kostet auch Geld.
Zunächst sei gesagt, dass Muttermilchstuhl wasserlöslich ist. Das heißt, er löst sich in der Waschmaschine restlos auf. Für festeren Beikoststuhl verwendet man ein Windelvlies, das über den Restmüll oder die Toilette entsorgt werden kann. Die Windel landet dann in der Waschmaschine und die erledigt den Rest. Die Hände bleiben sauber ;)
Die meisten Windeln und Einlagen kann man bei 60°C waschen und können sogar auf Schonstufe getrocknet werden. Wie man die Windeln richtig lagert und wäscht, ist Teil meiner Beratung ;)

 

Die Anschaffungskosten sind ziemlich hoch!
Viele schreckt es ab, dass eine Windel im Schnitt 20 Euro kostet. Man ist aber selbst mit einer sehr umfangreichen Stoffwindelauastattung günstiger dran als mit Wegwerfwindeln. Über den gesamten Wickelzeitraum würde man etwa 6000 Wegwerfwindeln benötigen. Da liegt man dann, je nach Marke, bei über 1000 Euro. Für eine Stoffwindelausstattung investiert man zwischen 350-800 Euro (je nach System, Marke etc.). Für Waschkosten schlägt man ca. 150 -250 Euro dazu. Somit ist man günstiger dran als mit der Wegwerfvariante. Verkauft man die Windeln nach der Wickelzeit oder kauft sie schon gebraucht ein, vergrößert sich die Ersparnis.

Wegwerfwindeln

ENTHALTEN SUPERABSORBER

1 TONNE

MÜLL VERURSACHEN WEGWERFWINDELN PRO BABY

Mach es anders!

ÖKOLOGISCH UND NACHHALTIG

Über den gesamten Wickelzeitraum (ca. 3,5 Jahre) benötigt man im Schnitt 6000 Wegwerfwindeln. Diese landen im Müll. In Deutschland wird der Müll verbrannt, was CO2 verursacht. In manchen Ländern lässt man die Windeln sogar verrotten. Das dauert um die 500 Jahre...
Man kann also aktiv als Eltern zur Müllvermeidung beitragen, in dem man mit Stoffwindeln wickeln. Selbst wenn man nur "teilzeit" mit Stoff wickeln möchte und Einwegwindeln als Backup nutzt oder für unterwegs: jede Windel zählt!
Verkauft man die Windeln weiter oder kauft sie sogar schon gebraucht ein, schließt sich der Nachhaltigkeitskreis.
Außerdem kann man jedes weitere Kind noch mit den vorhandenen Stoffwindeln wickeln und man muss nicht ständig neue Wegwerfwindeln kaufen.

Stoffwindelberaterin Heilbronn Stoffwindelberaterin Tauberbischofsheim Stoffwindel
Stoffwindelberaterin Heilbronn und Tauberbischofsheim

GUT ZU BABYS HAUT

Nur Stoff an Babys Haut! Keine Chemie, Lotionen, Parfüme etc. Selbst die "Öko-Einwegwindeln" kommen nicht ohne Chemie und vor allem nicht ohne Superabsorber aus. 
Außerdem ist ein Stoffipo nur selten wund. Wegwerfwindeln trocknen die empfindliche Babyhaut nämlich aus. Für ein trockenes Gefühl. Das brauchen Babys aber gar nicht. Urin enthält Urea. Das schmieren wir uns auf die trockenen Hände, das ist in vielen Handcremes enthalten. Aber unser Baby darf bloß nicht in Kontakt mit seinem natürlichen Urea kommen?
Zusätzlich haben Babys, die mit Stoff gewickelt werden, ein Nässefeedback. Das hilft ihnen dabei, schneller trocken zu werden.
Falls das Baby doch ein trockenes Gefühl haben möchte, gibt es Trockenfleece-Einlagen ;)

Stoffwindelberatein Heilbronn Stoffwindel Taberbischofsheim

SCHONEN DEN GELDBEUTEL

Stoffwindeln sind nicht teuerer als Wegwerfwindeln. Im Gegenteil! Für Wegwerfwindeln gibt man im Schnitt 1400 Euro über den gesamten Wickelzeitraum aus. Um Vollzeit mit Stoff wickeln zu können, bekommt man für 350 Euro bereits eine gute Ausstattung. Selbst ich, mit meiner Stoffwindelsucht, liege immer noch unter dem Wegwerfwindelbudget :)
Für Waschkosten rechnet man nochmal 150-250 Euro dazu. Für den gesamten Wickelzeitraum.

mit dem Zeiger über die Bilder fahren

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now